Trailer Tuesday 39

Heute dabei:
– Hideaway (Le Refuge)
– Skyline
– Bran Nue Dae
– Battle
– Catfish
– Saw 3D

Hideaway (Le Refuge)

Trailer hier angucken

Ein schöner französischer Film, bestimmt vor allem etwas für die Fans des ruhigen, sanften, französischen Genres.
Hier geht es zuerst um ein Pärchen, gutaussehend, jung, reich. Allerdings machen sie derbe Erfahrungen mit Drogen und bei einer Überdosis stirbt der Mann.
Die Frau überlebt nur knapp, lernt aber daraufhin, dass sie schwanger ist. Was soll sie tun?
Die flieht ein ein Haus weit weit weg von Paris um unterzutauchen und ihr Leben in den griff zu bekommen. Der Bruder ihres verstorbenen Freundes kommt ihr zu Hilfe.

Start: September 10th, 2010
Start (D): 9. September 2010
Genre: Drama, Foreign
Regisseur: Francois Ozon
Cast: Melvil Poupaud, Isabelle Carre, Louis-Ronan Choisy

—————————————————————————————————–

Skyline

Trailer hier angucken

Erster Gedanke: Hä?
Außerirdische kommen auf die Erde und greifen Großstädte (Los Angeles… es wird auch mal London gezeigt) an. Die blenden die Menschen mit Licht und greifen alles an und machen alles kaputt. So ziemlich ohne Sinn.
Nur eine Gruppe von Menschen bleibt unversehrt und die versuchen sich durchzukämpfen. Wohin? Wer weiß das schon. nebenbei gibts natürlich ne Liebesgeschichte. Irgendwie sterben aber doch alle. Außerdem werden eine ganze Menge Menschen lebend mit einem Lichtstrahl durch die Gegend befördert.
Das macht alles keinen Sinn und ist so spannend wie Mr. Toast. Obwohl Mr. Toast noch lustig ist.
PS: Donald Faison (Turk aus Scrubs) soll mitspielen. Hab ihn EINMAL ganz kurz im Trailer gesehen. Stirbt wahrscheinlich in den ersten 5 Minuten.

Start: November 12th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Thriller
Regisseur: Colin Strause, Greg Strause
Cast: Donald Faison, Eric Balfour, David Zayas, Scottie Thompson, Brittany Daniel

—————————————————————————————————–

Bran Nue Dae

Trailer hier angucken

Ohh, ich hab Geoffrey Rush erst gar nicht erkannt ^^
Hier geht es um einen Jungen, der in ein Internat geschickt wird. Dort ist es alles andere als lustig. Er bricht aus und möchte nach Hause, nach Broome. Ein Obdachloser hilft ihm bei der Reise.
Irgendwie eine Art Hippi Roadtrip mit Herz für Ureinwohner. Sieht sehr lustig aus und überzeugt sicher!

Start: 10. September 2010 (eingeschränkt) [22. Januar 2010 (Sundance Film Festival)] Start (D): unbekannt
Genre: Comedy, Musical
Regisseur: Rachel Perkins
Cast: Rocky McKenzie, Jessica Mauboy, Ernie Dingo, Missy Higgins, Geoffrey Rush

—————————————————————————————————–

Battle

Trailer hier angucken

Rapfilme sind ja nicht so mein Ding. Ich mochte 8Mile schon überhaupt nicht. Hier geht es um einen möchtegern Rapper der groß rauskommen möchte und Kontakte zu einem Produzenten bekommt. Dann soll er auch noch in einer Doku über HipHop und Rap mitspielen.
Also, wirklich – nichts für mich.

Start: October 22nd, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Drama
Regisseur: Laron Austin
Cast: Conrad Clifton, Onira Tares, Chris Burns, Errol Sadler, E. Roger Mitchell, Taurean Blacque, Dres Tha BeatNik

—————————————————————————————————–

Catfish

Trailer hier angucken

“The best Hitchcock film Hitchcock never directed” – Spätestens da war ich überzeugt: ich MUSS diesen Film sehen!
Zuerst denkt man: yaay ein Social Network ripoff im Stil von Cloverfield nur ohne Monster. Ein Kerl lernt ein Mädel über Facebook kennen und seine Freunde dokumentieren die ganze Sache.
Irgendwann fahren sie dann einfach dorthin, wo sie vermeindlich wohnt und finden etwas sehr mysteriöses heraus.
Mehr verrät der Trailer leider nicht. Und genau deshalb will ich diesen Film gucken! Was ist da? Was ist so mysteriös, wieso wird es mit Hitchcock verglichen? Und es soll alles “echt” sein. Ich werde berichten ;D

Start: September 17th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Thriller
Regisseur: Ariel Schulman, Henry Joost
Cast: Nev Schulman, Ariel Schulman, Henry Joost

—————————————————————————————————–

Saw 3D

Trailer hier angucken

Meine erste Reaktion nach dem Trailer: *Augenroll* Ernsthaft?
Das ist der drölfzigste Saw Teil. Man nennt ihn nun einfach 3D weil keine Sau eigentlich mehr weiß, wieviele Teile es gibt. Die Story war spätestens bei Teil 3 sowas von ausgelutscht und uninteressant. Ich fand ja schon bei Teil 1, dass es totaler Mist ist und junge (dumme) Leute nur auf lustige Tötungsideen bringt -.-‘
Mit jedem Teil gab es weitere grausame (sinnlose) Tode. Man könnte sagen, es ist PWP für “Bringen wir die Leute um” KWP also – Killing without Plot.
Da steht diesmal jedoch “final” mit im Titel, was hoffen lässt, dass sie es wirklich lassen mit Saw. Allerdings hat das die Macher von Final Destination auch nicht davon abgehalten noch weiter zu machen.
Diesmal spielt sogar Chester (von Linkin Park) mit und lässt sich sinnloserweise abschlachten. Juchei! Und die Kinoszene, naja, vielleicht hindert das dann die Leute daran zu 3D Filmen zu gehen ;D

Start: October 29th, 201
Start (D): 2. Dezember 2010
Genre: Horror
Regisseur: Kevin Greutert
Cast: Tobin Bell, Cary Elwes, Costas Mandylor, Betsy Russell, Sean Patrick Flanery, Gina Holden, Chad Donella, Laurence Anthony, Dean Armstrong, Naomi Snieckus, James Van Patten