Trailer Tuesday 04

Heute dabei:
– Waking Sleeping Beauty
– Creation
– The Exploding Girl
– Red Riding
– Dear John

Waking Sleeping Beauty

Trailer hier angucken

Ist zwar kein Film, sondern eine Doku – aber trotzdem hat mich der Trailer ziemlich berührt. Weswegen ich ihn diesmal auch mit hier reinnehme.
Es geht um die Leute, die die ganzen Disney Klassiker wahr gemacht haben – die Zeichner. Was ich auch noch toll find: Tim Burton ist mit zu sehen! haha.
Ich denke nicht, dass der Film im Kino wirklich was bringen wird, aber irgendwann seh ich mir das bestimmt an. Es ist interessant hinter die Kulissen von den großartigen Meisterwerken zu schauen.

—————————————————————————————————–

Creation

Trailer hier angucken

Paul Bettany als Charles Darwin.
Sorry, aber ich denke, wenn ich Paul sehe, immer an einen Bösewicht. Er hat aber auch unheimliches Bösewichtpotenzial, oder?
Jedenfalls war es nur eine Frage der Zeit, bis sie auch einen Darwin Film machen. Der Trailer verspricht allerdings einiges – und zwar Gutes. Wenn ich mal in den Genuss kommen sollte, den Film zu sehen, sag ich sicherlich nicht nein.

—————————————————————————————————–

The Exploding Girl

Trailer hier angucken

Ich finde, der Titel wiederspricht sich mit dem Trailer. Ich sah da kein “exploding” Girl ;D
Allerdings glaube ich, dass es stimmt, was im Trailer steht, dass dieser Film eine wunderbare Charakterstudie ist. Aber sowas kommt durch Trailer ja meist nicht gut raus, man sollte dann schon den ganzen Film gucken. Allerdings auch kein Kinofavorit von mir – eher ein DVD Favorit.

—————————————————————————————————–

Red Riding

Trailer hier angucken

Hier bin ich etwas verwirrt. Es geht um wahre Begebenheiten und 3 Filme zu oder von unterschiedlichen Zeiten. Eine Red Riding Trilogie also. Leider nicht mein Genre, sah aber trotzdem interessant aus. Bei Bedarf schau ich mir sicherlich auch nochmal die Einzeltrailer der drei Filme an.

—————————————————————————————————–

Dear John

Trailer hier angucken

Der Film wurde ja im Internet (genauergesagt im LiveJournal) hoch gelobt. Bzw hab ich davon schon sehr viel gehört, vor allem was den Soundtrack angeht.
Es ist wieder eine Nicolas Sparks Verfilmung, diesmal mit Amanda Seyfried. Die Story ist wohl so, dass Mann und Frau sich kennenlernen und Mann dann zur Armee geht und die beiden sich dann Briefe schreiben, was den Titel “Dear John” erklärt.
Es ist eben ein typischer Sparks. Wahrscheinlich verliert man während dem Gucken ein Haufen Tränen, sei es aus Glück oder aus Trauer. Wer weiß ;D
Allerdings hab ich persönlich noch nicht einmal “The Notebook” gesehen. Ich glaube, mich reizen solche Filme nur on occasion. Liebeskummer oder so. ^^

—————————————————————————————————–