Review: Project X

Stellt euch alle typische Teeniefilme aus den USA vor und versetzt sie in die heutige Facebook Zeit. Ein Loser Junge hat Geburtstag und sein Loser Freund will, dass er eine fette Party macht. Die gerät außer Kontrolle und am Ende brennt die ganze Straße. Die Eltern sind zwar entrüstet, aber trotzdem gibt der Vater dem Sohn noch ein High Five. Und ich sitze davor und denke: WTF?!
Gewaltverherrlichend, Drogenverherrlichend, Idiotenverherrlichend. Typisch USA. Typischer Teenietraum. Dann sollen die sich nicht wundern, wenn Facebookparties falsch ablaufen und Mädchen so zugerichtet werden und Autos in Pools landen. Aber das dürfte ja nur den reichen Loser Idioten mit Drogen passieren, oder?

Amazon

LoveFilm

———————————————–

Titel / OV Titel: Project X
Schauspieler: Thomas Mann, Oliver Cooper, Jonathan Daniel Brown, Dax Flame, Kirby Bliss Blanton
Regisseur: Nima Nourizadeh
Erscheinungsdatum: 3. Mai 2012 (Kino), 7. September 2012 (DVD)

Reviewmedium: DVD von LoveFilm
Rating: 1 von 5