Review: Extrem laut und unglaublich nah

Ich mag ja Filme mit dem Thema 11. September nicht so sehr. Auch hier hat es mich gestört. Ich mochte das Buch sehr gern, weil es viele Kleinigkeiten besaß, die es wert waren sie anzustreichen, sich zu merken, rauszuschreiben. Irgendwann saß ich beim Lesen mit einem Bleistift da um mir all die tollen Stellen zu merken. Der Film drückt heftig auf die Tränendrüse. Er stellt den 11. September ganz ganz groß in den Mittelpunkt, als zentralen Konflikt des Jungen. Aber im Buch bewegt ihn viel mehr und das, was er auf seiner Reise lernt und kennenlernt, bringt ihn viel weiter. Schade, dass das der Film nicht so rübergebracht hat. Natürlich ist das Schicksal tragisch, aber es ist eben irgendwie schon ein Klischeeschicksal.

Amazon

LoveFilm

———————————————–

Titel / OV Titel: Extrem laut und unglaublich nah / Extremely Loud & Incredibly Close
Schauspieler: Tom Hanks, Thomas Horn, Sandra Bullock, Zoe Caldwell, John Goodman
Regisseur: Stephen Daldry
Erscheinungsdatum: 16. Februar 2012 (Kino), 22. Juni 2012 (DVD)

Reviewmedium: DVD von LoveFilm
Rating: 3 von 5