Du bist Regisseur! – Mozilla Filmwettbewerb

Firefox Flicks ist zurück!

Bei dem weltweiten Videowettbewerb können Firefox Fans und Filmemacher Kurzvideos („Flicks“) drehen, um damit weltweit Menschen für Firefox und die kreativen Möglichkeiten mobiler Endgeräte zu begeistern.

Letztes Jahr war der Videowettbewerb ein Riesenerfolg – mehr als 400 Kurzvideos wurden von Filmemachern aus der ganzen Welt eingereicht.

2013 dreht sich der Flicks-Videowettbewerb rund um das Thema „Get mobilized“.

Menschen auf der ganzen Welt sollen inspiriert werden, die unerschöpflichen Vorteile des Internets zu nutzen und sich zu mobilisieren. Ein besserer Zugang zum Web und das einfache Teilen von Inhalten sowie Spaß im Web – stehen dabei im Vordergrund. Mit Firefox Flicks ebnen wir damit den Weg für unser kommendes mobiles Betriebssystem, das genau diese Ziele verfolgt.

Filmemacher, Schöpfer, Webgestalter, Fans, Nutzer, kreative Freigeister und die ganze Mozilla-Community sind aufgerufen, ihren Flick zu drehen und ihn einzureichen.

Ab 13. Februar 2013 können die Kurzvideos eingesandt werden. Sie sollten nicht länger als 60 Sekunden sein und mit etwas Glück nutzen wir die Videoproduktionen auch für unsere weltweiten Medienkampagnen.

Hier seht ihr zusammengefasst worum es geht.

Preise für die Gewinner:

Preis für frühe Teilnahme – Reicht euer Projekt frühzeitig ein, um eine Chance auf den Preis für frühzeitige Teilnahme zu haben. 1.000 $ winken dem Gewinner.

Preis der Regionen – Für die besten zwei Filme aus jeder Region des Wettbewerbs (Lateinamerika, Nordamerika, Europa und Asien) winken 5.000 $ Preisgeld für den Erstplatzierten und 2.500 $ für den Zweitplatzierten.

People’s Choice Award – Vom 1. bis 30. August 2013 können Menschen auf der ganzen Welt für ihren Lieblingsfilm per Voting abstimmen. Die drei beliebtesten Flicks erhalten eine Firefox Flicks AWAG Tasche.

Für mehr Informationen besucht Mozilla oder den Blog.

Viel Spaß und viel Erfolg beim Drehen!