Trailer Tuesday 24

Heute dabei:
– Piranha 3D
– Get Him To The Greek
– Splice
– Jonah Hex
– Nowhere Boy
– Calvin Marshall

Piranha 3D

Trailer hier angucken

Wir hatten ja ewig keinen Film mehr, in dem Piranhas uns auffressen wollten. Schwupps, hier ist einer. Sogar in 3D! Wie erfreulich.
Durch irgendein nicht näher erläutertes Ereignis platzt die Erde in einem See auf und heraus kommen eine Horde von Piranhas die eigentlich schon viele Millionen Jahre ausgestorben sein müssten. Der Zeitpunkt ist perfekt, denn es ist Springbreak! Heißt für die Fischies: viiiel Futter.
Natürlich sind die Dinger sehr aggressiv und greifen natürlich außerhalb ihres Reviers an und natürlich macht ihnen Sonnenlicht gar nichts, auch nach Jahrhunderter langen Dunkelheit. Natürlich.
Und natürlich ist auch, dass die Teenies vorher ganz böse gefoltert werden bevor sie mal zubeißen (hier meine ich das Ende des des Trailers – die Frauen müssen ja noch Zeit zum schreien haben).
Also ein Film den keiner braucht und den Großstädtern, die eh schon nicht in Seen baden gehen, auch noch mehr den Spaß daran verderben (da könnten ja Fleischfressende Fische sein!!!11).

Start: August 20th, 2010
Start (D): 26. August 2010
Genre: Thriller, Horror
Regisseur: Alexandre Aja
Cast: Jessica Szohr, Steve R. McQueen, Elisabeth Shue, Jerry O’Connell, Ving Rhames, Adam Scott, Richard Dreyfuss

—————————————————————————————————–

Get Him To The Greek


Trailer hier angucken

Erstmal HÄ? zum deutschen Titel: Männertrip? Srsly? Was hat denn der Film mit einem Männertrip zu tun?
Es geht doch darum, dass der Assistent von P.Diddy den Rockstar aus London holen soll damit die in P.Diddys Hotel ein Konzert veranstalten können. Dafür hat der arme kleine dicke Assistent 72 Stunden. Leider ist er nicht gerade durchsetzungsfähig und lässt sich mal eben zu ner Party überreden. Und natürlich wäre es keine amerikanische Komödie wenn nicht in den weniger als 72 Stunden soviel wie in einem normalen leben passieren würde. Sex, Alkohol, Drogen, Shows, Strand, Mädels, Auftritte. Alles dabei.
Nur was fehlt ist das Neue an der Sache. Bei den MTV Movie Awards ja irgendwie gelobt – mich spricht es nicht an. Außer der tolle britische Akzent vom „Rockstar“.

Start: June 4th, 2010
Start (D): 26. August 2010
Genre: Comedy
Regisseur: Nicholas Stoller
Cast: Jonah Hill, Russell Brand, Elisabeth Moss, Rose Byrne, Colm Meaney, Sean Combs

—————————————————————————————————–

Splice

Trailer hier angucken

Splice ist ein Film über Genwissenschaft. Was kann passieren, wenn der Mensch Gott spielt. Und was kann noch schlimmer kommen, wenn dieser Mensch dann Muttergefühle für einen „Fehler“ entwickelt.
„Alles hat das Recht zu leben“.
Sozusagen ein modernes Frankenstein, was uns zeigt, dass wir nicht mit Genen herumexperimentieren sollten ohne die Konsequenzen zu bedenken. (Natürlich muss jedes mal ein menschenfressendes Monster herauskommen und natürlich gibt es jedes Mal eine Frau die so bescheuert ist und überhaupt nicht rafft, dass sie einen Fehler begangen hat. Das kenne ich irgendwo her.)

Start: June 4th, 2010
Start (D): 3. Juni 2010
Genre: Horror, Science Fiction, Thriller
Regisseur: Vincenzo Natali
Cast: Adrien Brody, Sarah Polley

—————————————————————————————————–

Jonah Hex

Trailer hier angucken

Dieser Film erinnert mich an eine Mischung aus Wild Wild West und jedem anderen Actionfilm in dem der Held Rache nehmen will. Der Held wird seiner Familie beraubt und zudem noch entstellt. Daraufhin macht er irgendwas mit seine Seele und kann dann Tote wieder zum leben erwecken. Und mit Maschinen umgehen die es in der Zeit noch gar nicht geben dürfte. Dann trifft er auf Männer die seinen Feind tot sehen wollen und die Jagd beginnt.
Ach ja, Megan Fox spielt seine Geliebte. Und John Malkovich den Bösewicht.

Start: June 18th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Action and Adventure, Drama
Regisseur: Jimmy Hayward
Cast: Josh Brolin, John Malkovich, Megan Fox, Michael Fassbender, Will Arnett, Michael Shannon

—————————————————————————————————–

Nowhere Boy

Trailer hier angucken

Nowhere Boy erzählt die Geschichte vom jungen John Lennon. Von seiner Kindheit, seiner Jugend und vom Beginn der größten Rock’n’Roll Band der ganzen Geschichte: den Beatles.
Und ich kanns chon allein vom Trailer her sagen, ich finde, der Film wurde gut besetzt.
Ich denke, der Film könnte sehr interessant und gut gemacht sein. Kommt auf jeden Fall auf die „to-watch“ Liste.

Start: October 8th, 2010
Start (D): 9. Dezember 2010
Genre: Drama
Regisseur: Sam Taylor Wood
Cast: Aaron Johnson, Kristin Scott Thomas, Anne-Marie Duff, Thomas Sangster, David Threlfall

—————————————————————————————————–

Calvin Marshall

Trailer hier angucken

Ein netter Independant Film mit Steve Zahn über einen Jungen, der Baseball in seinem Blut hat, aber es nicht wirklich zeigen kann.
Was soll man dazu noch großartig sagen. Es ist eben ein Film über einen Jungen, seinen Lebenstraum, seinen Trainer und seine erste große Liebe. Und natürlich mit alle den Schwierigkeiten die sich ihm so in den Weg stellen um sein Ziel zu verwirklichen.

Start: March 26th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Comedy
Regisseur: Gary Lundgren
Cast: Alex Frost, Jeremy Sumpter, Michelle Lombardo, Steve Zahn, Jane Adams

Ein Kommentar zu “Trailer Tuesday 24

  1. Get him to the Greek haben F. und ich gestern in der Sneak gesehen und wir haben uns köstlich amüsiert :D Der Film ist teilweise soooo blöd, aber auch schon wieder lustig. Fast alle im Kino haben Tränen gelacht :D