Trailer Tuesday 11

Heute dabei:
– The Switch
– Harry Brown
– CA$H
– Please Give
– Touching Home
– Hey Hey It’s Esther Blueburger

The Switch

Trailer hier angucken

Ich finde das Thema gar nicht so neu, wie es im Trailer angepriesen wird. Von wegen „unexpected comedy“. Da ist nunmal der beste Freund einer Frau, der heimlich in sie verliebt ist. Sie möchte sich künstlich befruchten lassen und lässt eine Party steigen. Auf dieser Party betrinkt sich der beste Freund furchtbar und lässt dann ausversehen das Döschen mit dem wichtigen Inhalt für die Schwangerschaft in den Abfluss gleiten. (Ich will gar nicht wissen wieso zum Henker das Zeug im Badezimmer auf einer Party rumsteht…)
Im fast Zusammenbruch und im Rausche des Alkohols beschliesst er einfach sein…eh..Inhalt in das Döschen zu kippen.
7 unglaubliche Jahre später zieht seine beste Freundin und heimliche Liebe wieder nach New York, natürlich mit Sohn, der dem Kumpel zum verwechseln ähnlich ist. (Und ziemlich unlustig noch dazu).
Herzallerliebst. Nicht.

Start: August 20th, 2010
Start (D): 11. November 2010
Genre: Comedy, Romance
Regisseur: Will Speck, Josh Gordon
Cast: Jennifer Aniston, Jeff Goldblum, Juliette Lewis, Patrick Wilson, Jason Bateman, Thomas Robinson

—————————————————————————————————–

Harry Brown

Trailer hier angucken

Es geht um eine Zeit in der die Jugendlichen krimineller sind, denn je zuvor. Michael Caine aka Harry Brown lebt allein und hat nur seinen besten Freund. Dieser wird allerdings umgebracht. Damit fängt Brown an, selbst etwas gegen die Kriminalität zu tun.
Es mag sein, dass Caine wirklich genial spielt, aber leider sagt mir weder der Trailer noch das Thema wirklich zu.

Start: April 30th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Drama, Thriller
Regisseur: Daniel Barber
Cast: Michael Caine, Emily Mortimer

—————————————————————————————————–

CA$H

Trailer hier angucken

Man lernt aus diesem Film: traue niemals dem Geld, das vom Himmel fällt!
Denn wenn du es ausgibst, musst du weiter klauen und berauben um das Geld wieder reinzubekommen.
Das ist so ungefähr, das worum es geht. Junges Pärchen findet Geld, macht sich ein schönes Leben. Bis Sean Bean, dem das Geld gehört, ankommt und es wieder haben will. Er zwingt beide, etliche Geschäfte auszurauben (ohne Masken wtf).
Leider ist das nichtmal ne Komödie, weswegen man nichtmal auf irgendwelche guten Lacher hoffen kann.
Ich weiß nicht genau, wozu der Film da sein soll. Hm. Vielleicht um echt nur diese Botschaft rüberzubringen.

Start: March 26th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Drama, Thriller
Regisseur: Stephen Milburn Anderson
Cast: Sean Bean, Chris Hemsworth, Victoria Profeta

—————————————————————————————————–

Please Give

Trailer hier angucken

Ein Film über das Geben und Nehmen von Menschen. Und die darausfolgenden Konsequenzen in einer Familie, wenn die Mutter lieber all den Obdachlosen ihr Geld gibt, statt der Tochter eine Jeans zu kaufen.
Amanda Peet kommt im Trailer nur kurz drin vor, aber Oliver Platt spielt den Vater – beide kennen sich ja nur allzugut aus anderen Filmen (in denen sie immer mit John Cusack spielen ;D).
Vielleicht regt der Film zum nachdenken an, was man für seine Mitmenschen tun sollte. Vielleicht zeigt er aber auch viel Sarkasmus. Man muss das wohl selber entscheiden.

Start: April 30th, 2010
Start (D): 16. Februar 2010 (Berlin International Film Festival)
Genre: Comedy
Regisseur: Nicole Holofcener
Cast: Catherine Keener, Amanda Peet, Oliver Platt, Rebecca Hall

—————————————————————————————————–

Touching Home

Trailer hier angucken

Erst dachte ich: och nee, nicht schon wieder so ein Trailer der komische Einzelszenen zusammen geschnitten hat, Musik drunter legt und keinen wirklichen Sinn ergibt. Aber dank den Worten von Ed Harris und den beiden Millers, macht das ganze mehr Sinn. Die Miller Brüder haben diesen Film directed und auch Schauspielerisch umgesetzt, ein Tribut für ihren Vater. Gibt es ja sicherlich nicht oft, dass die Kinder einfach mal einen Film über ihre verstorbenen Eltern machen und dann auch noch mit so guter Besetzung.
Sicherlich kein Film für mich – aber sicherlich ein sehr spezieller guter Streifen.

Start: April 30th, 2010
Start (D): unbekannt
Genre: Drama
Regisseur: Logan Miller, Noah Miller
Cast: Ed Harris, Brad Dourif, Robert Forster, Logan Miller, Noah Miller

—————————————————————————————————–

Hey Hey It’s Esther Blueburger

Trailer hier angucken

Ein Film über ein Teenie-Mädchen, das in ihrer Privatschule nicht wirklich reinpasst. Sie ist ein Außenseiter. Doch eines Tages kommt ihre Rettung, sie tauscht heimlich die Schulen und wird auf der neuen Schule wie durch ein Wunder sehr gut aufgenommen und sogar als „cool“ befunden. In der alten Schule ging das natürlich nicht.
Ein typisches Teenie Drama. Außenseiter wird Cool, wird Außenseiter und am Ende ist alles toll und fluffig.
Ich glaube die Lebensweisheit die hier mitschwingt ist: Sei du selbst. Du wirst auch gemocht, wenn du kein Kostüm trägst.

Start: April 23rd, 2010
Start (D): 28. September 2008 (Hamburg Film Festival)
Genre: Comedy, Family
Regisseur: Cathy Randall
Cast: Keisha Castle-Hughes, Danielle Catanzariti, Essie Davis, Russell Dykstra, Christian Byers, Toni Collette

—————————————————————————————————–